Bsafe Bsafe: Innovation für die Bedienersicherheit und den Umweltschutz BERTHOUD wurde bei den SIMA Innovation Awards 2015 für seine Forschungs- und Entwicklungsarbeiten für die Bedienersicherheit und den Umweltschutz ausgezeichnet. Da

titre de la fenêtre 
Bsafe: System zur sicheren Beimischung von Pflanzenschutzmitteln in einem Spritzgerät

 

 

 

Bsafe: Innovation für die Bedienersicherheit und den Umweltschutz

BERTHOUD wurde bei den SIMA Innovation Awards 2015 für seine Forschungs- und Entwicklungsarbeiten für die Bedienersicherheit und den Umweltschutz ausgezeichnet.
Damit die Zubereitungsphase der Spritzbrühe keine Kontaminationsgefahr mehr birgt, werden flüssige Pflanzenschutzmittel mit der Bsafe-Vorrichtung direkt aus dem Original-Produktkanister in das Spritzgerät gegeben und beigemischt, mit anschließender wirksamer Reinigung der Kanister.
Das Einfüllen der verschiedenen Produkte und die komplette Spülung muss so
durchgeführt werden, dass die Produkte in keinerlei Kontakt mit dem Bediener oder dem direkten Umfeld kommen. 

 

Bsafe: Beimischung von Pflanzenschutzmitteln
Bsafe

 

 

Bsafe: die schützende Ergänzungslösung für die Spritzbrühenzubereitung

Die Zubereitung der Spritzbrühe ist für 84 % der Kontaminationen verantwortlich. In dieser Phase ist das Risiko am größten, weil dies der einzige Moment ist, in dem der Bediener im direkten Kontakt mit dem Produkt steht. Deshalb wird zur Verringerung der Kontaminationsgefahr das Tragen von persönlicher Schutzausrüstung (PSA) empfohlen. Bsafe ergänzt diese Ausrüstung und begrenzt somit alle bekannten Verunreinigung- und Verschmutzungsrisiken wie z. B. ein verschmutzter Kanisterdeckel - Gefahr eines Umkippens des Kanisters nach dem Öffnen - Einatmen des Spritzprodukts, das auf den Bediener und rund um den Trichter spritzt - das Verteilen des Spritzprodukts bei der Reinigung des Kanisters.


 

 

Abgesicherte, einfache Bedienung

Das System, das durch manuelles Einschalten gestartet wird, besteht aus vier Hauptteilen: einem Anpassungshebel, einer Spülspritze, einer Venturi-Düse und zwei Schnellkupplungen.

Es wurde so entwickelt, dass es sich an alle Geräte, die über einen Beimischtrichter (Venturi) verfügen, anschließt und gleichzeitig dem Bediener die Wahl lässt, ob er diesen Beimischtrichter weiterhin verwenden will. Es können alle neuen Spritzgeräte mit dieser Vorrichtung ausgestattet werden, oder Geräte, die bereits in Betrieb genommen wurden, da sie leicht zu handhaben ist und sich durch ihre Ergonomie und die Anpassungsfähigkeit der meisten handelsüblichen Produktkanister auszeichnet.

Entdecken Sie Bsafe im Video: Hier klicken.

Diese Vorrichtung befindet sich derzeit in der Testphase bei unseren Partner-Landwirten und wird noch nicht verkauft.

Bsafe-Lösung