BERTHOUD - VEGA

VEGA

titre de la fenêtre 

Weinbau | Stäuber VEGA

 

Der Anbaustäuber VEGA - Vielseitigkeit und Anwendungspräzision

Der Anbaustäuber VEGA ist ein Stäuber mit kleinem Fassungsvermögen (120 Liter), der sich perfekt für 3-Zeilen-Stelzradschlepper oder Weinbauschlepper (Anbau) eignet. Seine einfache und intelligente Konstruktion (Zuführung über Schneckengetriebe + Isolierwand gegen Schwingung der Kuppel) ermöglicht eine herausragende Anwendungsqualität in Hinsicht auf regelmäßige Ausbringung und Dosierung des Pulvers.

 

 TagsStäuber   Anbau   Geringe Leistungsaufnahme   Antikuppelvorrichtung Regelmäßigkeit 

 

I Ein zugleich kompaktes und funktionelles Gerät

  • Das Gestell des Stäubers VEGA besteht aus Blech, der Rahmen ist aus Stahl. 

  • 120-Liter-Trichter mit großer Einfüllöffnung und Entleerungtür.

I Regelmäßigkeit und perfekte Präzision bei der Dosierung des Pulvers

  • Der Stäuber VEGA bietet eine perfekte Regelmäßigkeit bei der Verteilung des Pulvers dank einer Zuführung über Schneckengetriebe. Das Pulver gelangt nicht in die Turbine, sodass Mikrogranulat verwendet werden kann.

  • Die Einstellung erfolgt über einen gekerbten Hebel mit 8 Stellungen. Durchsatz von 4 bis 88 kg/ha für eine Geschwindigkeit von 4 bis 6 km/h.

  • Isolierwand gegen Schwingung der Kuppel, um den Schwefel abzuleiten und die Schraube regelmäßig zu versorgen.
  • Ausschaltbare Dosierschrauben: durch Ausschalten einer der beiden Dosierschrauben kann nur eine Seite bestäubt werden.

I Eine solide Ausstattung

  • Rostgeschütztes Gebläsegehäuse aus Polyethylen

  • Kreisellaufrad aus Aluminium Drehgeschwindigkeit 3490 U/min für eine Zapfwellendrehzahl von 540 U/min

  • Übersetzungsgetriebe mit Keilriemen

  • Aufgen. Leistung: 5 PS

 

 

Fassungsvermögen 120 l
Behältergestell

- Metallfahrgestell und Blechtrichter mit hochfestem BERTHOUD Polyesterlack

Mischer mit Antikuppelvorrichtung

- Zuführung über Schneckengetriebe

Gebläse

- PUMA-Entlüftung mit Alpaxturbine

- Übersetzungsgetriebe

- Polyethylen-Gebläsegehäuse

Bedienung

Großes Einfüllloch mit Entleerungstür

- Einstellung des Durchsatzes durch gekerbten Hebel